Kopf

Home
Features
Download
Baubemaßung
Architektur
Ingenieurbau
Tiefbau
Entwicklung
Tutorial
Preise
Bestellen
Links

Impressum
.

Werkplanung mit BauTab: Automatische Beschriftung von Brüstungshöhen, Wandschlitzen, Wand- und Deckendurchbrüchen, Höhenkoten und Wohnflächen:

werkplan-2

Die praktischen BauTab - Zusatzbefehle für Architektur erlauben z.B. das einfache Einfügen von Wänden, Fenstern, Türen, Aussparungen und Durchbrüchen. Dabei können diese automatisch beschriftet werden (Brüstungshöhe, Abmessungen). Mehr als 200 2D / 3D - Symbole können aus der BauTab - Symbolbibliothek eingefügt werden. Höhenkoten können automatisch gesetzt und geändert werden. Die Raumdatenblöcke errechnen mit einfachem Klick in den Raum die Wohnfläche und wenn gewünscht auch den Umfang. Mit wenigen Mausklicks kann ein 3D-Volumenmodell erzeugt werden, welches die Darstellung automatischer Schnitte und Ansichten ermöglicht. 

Grundriss-EG-1

Beginnen Sie eine komplexe Grundrisszeichnung durch Vorgabe von Achsen (BauTab-Befehl: "ACHSEN") oder Hilfslinien (bequem in beliebigen Abständen zu zeichnen mit dem BauTab-Befehl "MVS"). Sie können dann mit den BauTab-Wandbefehlen und dem dauerhaft eingestellten Objektfang "Schnittpunkt" in der 2D- oder 3D-Ansicht die Wände darüberzeichnen:

entwurf-2

entwurf-1

Am besten man startet mit einer Art 'Mutterpause', in welche man alle Achsen und Geschoss übergreifenden Wände einzeichnet. Dann gibt es verschiedene Möglichkeiten, die Geschossgrundrisse auszuarbeiten: 

Entweder man kopiert die 'Mutterpause' mehrfach nebeneinander und stellt alle Geschoss-Grundrisse fertig. Für die Ansichten und Schnitte und natürlich auch für die fotorealistischen Perspektiven werden dann die Grundrisse mit Deckenplatten versehen und übereinander kopiert. Nach der Erzeugung des Volumenkörper-Modells mit den entsprechenen BauTab-Befehlen können automatisch Schnitte und Ansichten erzeugt werden. Diese müssen natürlich noch grafisch aufbereitet weden.

Oder man möchte alle Grundrisse gleich übereinander legen und die einzelnen Geschosse durch Umschalten der Layer bzw. Layergruppen sichtbar schalten. Dazu muss man geeignete Layer für jedes Geschoss anlegen und die entsprechenden Grundrisse dahin 'verschieben'. Ein 3D-Volumen-Modell sollte auch hier aber nur mit einer Kopie erzeugt werden, damit man die Grundrisse später noch leicht ändern kann.

Bei größeren Projekten müssen die Grundrisse auf einzelne Pläne verteilt werden. Dafür exportiert man die 'Mutterpause' als externe Referenz und fügt sie wieder in die einzelnen Pläne ein. Bei einer Änderung der Referenz ist dann in den Grundrissplänen direkt ersichtlich, welche Bauteile hier noch angepasst werden müssen.

Keller-1

Auch die auf diese Weise erzeugten Schnitte müssen noch mit Liniengrafik und Texten ergänzt werden:

Schnitt-gesamt-1

Bei Ansichten kann in allen 4 Basisprogrammen eine Flächenfüllung eingesetzt werden:

Ansicht-1

Die fortgeschrittenen Visualisierungsmöglichkeiten ab AutoCAD 2010 (Visuelle Stile) lassen mit der Möglichkeit von überstehenden Ecken und verwackelten Linien (Scribbles) kaum noch Wünsche offen. Mit dem integrierten Renderer sind fotorealistische Darstellungen möglich, auch mit ZWCAD 2011 und Bricscad V11:

moebel-treppe-1

3D-Darstellungen in AutoCAD: Oben "Visuelle Stile" - unten: gerendert

moebel-treppe-2

BAUTAB - VIDEO: Grundriss 2D / 3D

(Kleiner Beispiel-Grundriss mit vollautomatischer Bemaßung)

BAUTAB - VIDEO: Werkplanung

(Deckendurchbruch, Wanddurchbruch, Wandschlitz mit automatischer Beschriftung und Löschfunktion mit Wiederherstellung der Wandlinien)

BAUTAB - VIDEO: Wohnflächen mit Liste

(Automatische Wohnflächenermittlung nach WoFlVO 2004 mit Raumstempeln und Ausdruck der Liste in die Zeichnung)

BAUTAB - VIDEO: Treppen-1

(Treppe 2D im Schnitt, Treppen 2D / 3D gerade und mit Podest, alle mit automatischer Beschriftung)

BAUTAB - VIDEO: Treppen-2

(Treppen 2D / 3D: U-förmig, halbgewendelt, viertelgewendelt, Wendeltreppe, alle mit automatischer Beschriftung)

^ Nach oben



Home ]

Senden Sie E-Mails mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an: webmaster@bautab.de
AutoCAD®, AutoCAD Architecture® und Civil 3D® sind eingetragene Warenzeichen der Autodesk Inc. USA
BricsCADTM ist ein eingetragenes Warenzeichen der Menhirs NV / Bricsys NV, Belgien
ZWCAD+TM ist ein eingetragenes Warenzeichen von ZWCAD Co. Ltd, China
GstarCADTM ist ein eingetragenes Warenzeichen der Suzhou Gstarsoft Co. Ltd, China
Empfohlene Bildschirmauflösung mindestens 1024 x 768 Pixel
Copyright © 2013 Werdan * Stand: 17. November 2013
Alle Angaben ohne Gewähr! Jegliche Haftung ist ausgeschlossen!